Osterrezept: Hefezopf-Osterhase & kleine Nester mit Blaubeeren backen

  1. Startseite
  2. Backpapier
  3. Osterrezept: Hefezopf-Osterhase & kleine Nester mit Blaubeeren backen

Osterrezept: Hefezopf-Osterhase & kleine Nester mit Blaubeeren backen

Liebe PELY® Alltagshelden,
mit unseren PELY® Backpapier-Zuschnitten wird es zu Ostern richtig lecker! Hier seht Ihr unser Osterrezept für einen saftig-süßen Hefezopf-Osterhasen, gefüllt mit frischen Blaubeeren und Blaubeermarmelade. Diese Öhrchen sind einfach zum Anknabbern!

 

Ihr benötigt für Euren Hefezopf-Osterhasen folgende Zutaten:

    • 60 g Zucker
    • 1 Würfel Hefe
    • 2 EL warmes Wasser
    • 500 g Mehl
    • gehackte Mandeln
    • 1 Ei
    • 1 Prise Salz
    • 150 ml Milch
    • 100 g Butter
    • 200 g Blaubeermarmelade
    • 100 g frische Blaubeeren
    • 100 g Puderzucker
    • eine halbe Bio-Orange
    • 2-3 EL Zitronensaft
    • Orangenabrieb (Bio-Orange)

 

So macht Ihr den Hefeteig für Euren Hefezopf-Osterhasen:

  1. Zuerst zerbröselt Ihr die Hefe und mischt sie mit dem Zucker zusammen. Gebt nun 2 EL warmes Wasser hinzu und verrührt alles zu einer glatten Masse. Mit einem kleinen flachen Teller könnt Ihr die Masse abdecken und stellt sie zunächst einfach zur Seite.

  2. Schmelzt nun langsam die Butter in einem kleinem Topf auf dem Herd.

  3. Vermengt jetzt in einer großen Schüssel das Mehl mit dem Ei, der Milch, den gehackten Mandeln, der Prise Salz und der eben angerührten Hefe-Zucker-Wasser-Mischung.

  4. Gebt nun die erwärmte, flüssige Butter zu der Teigmasse und verknetet alles sehr gut miteinander; nehmt Euch für das Kneten des Teiges ca. 10 Minuten Zeit.
  5. Formt den Hefeteig zu einer schönen glatten Kugel und legt diese wieder in die große Schüssel, die Ihr mit einem Geschirrhandtuch abdeckt. Stellt die Schüssel nun an einen warmen Ort und lasst Euren Hefeteig für ca. 60 Minuten aufgehen.

     

Weiter geht’s mit der Füllung, dem Abbacken und den Toppings für Eure Hefezopf-Osterhasen:

  1. Nehmt den aufgegangenen Hefeteig aus der Schüssel, knetet diesen ein letztes Mal ordentlich durch und rollt ihn 3 bis 5 mm dick aus.

  2. Bestreicht nun die mit gehackten Mandeln bespickte Teigplatte mit der Blaubeermarmelade und rollt den Hefeteig von der langen Seite her auf. Schneidet den Teig nach 2-3 Teigumdrehungen ab und beginnt dann erneut mit dem Aufrollen – bis Ihr vier Rollen für vier Hefeteig-Osterhasen vor Euch habt.

    K1024_Osterrezept Hefezopf-Osterhase_pely.de

  3. Nun wird ein Hase daraus! Verzwirbelt die Teigenden so miteinander, dass ein Hasenkörper entsteht. Schneidet die Hasenohren etwas schräg an und hüllt in den abgeschnittenen Teig eine frische Blaubeere ein. Setzt diese nun in das „Loch“ im Hasenkörper.
    Ihr könnt auch Osternester mit mehreren frischen Blaubeeren formen.

  4. Legt Eure Hefezopf-Osterhasen und Osternester nun auf Euer PELY® Backpapier, deckt sie mit einem Geschirrhandtuch ab und lasst den Teig nochmals für ca. 30 Minuten gehen.

  5. Nun geht’s für die Leckereien in den Ofen! Backt sie bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) für ca. 20 Minuten und lasst sie anschließend abkühlen.

  6. Verrührt nun den Puderzucker mit dem Zitronensaft, frischem Abrieb der Bio-Orange und einem Spritzer frischem Saft von der Orange. Verteilt die zähflüssige Masse über den Hefezopf-Osterhasen und dekoriert die Ohren und die Hasenbuschel mit gehackten Mandeln.

 

Wir wünschen Euch fröhliche und schöne Ostertage und einen guten Appetit!
Teilt gerne auch Eure Ostergebäcke auf unserem PELY® Instagram-Kanal @pely_alltagundumwelt mit uns!

Euer PELY® Team

Instagram
Vorheriger Beitrag
PELY® in Aktion – engagierte Alltagshelden im Einsatz für die Umwelt
Nächster Beitrag
Andreas Weber: „Wasser ist eine wichtige Ressource – Nachhaltig ist gefragt!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü