Unser Weg zu klimaneutralen Produkten!

Wir von der pely-plastic GmbH & Co. KG erfassen die bei Herstellung, Transport und Vertrieb anfallenden CO2-Emissionen und kompensieren diese durch die Unterstützung zertifizierter Klimaschutzprojekte.

Ausführliche Details findet Ihr auf dieser Seite:

Wir haben – als letzten Schritt einer langen Entwicklung – alle Produkte unserer Subbrand PELY® KLIMANEUTRAL und unser Unternehmen pely-plastic GmbH & Co. KG durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten klimaneutral gestellt!

Klimaneutral sein – das ist eigentlich einfache Mathematik! Von unabhängigen Providern wird gemessen und gerechnet, welchen CO2-Ausstoß unser Unternehmen pely-plastic GmbH & Co. KG und unsere PELY® KLIMANEUTRAL Produkte trotz all unserer bereits eingeleiteten Reduzierungsschritte aktuell noch verursachen – und diese bislang unvermeidbaren Emissionen gleichen wir durch die Unterstützung von nachhaltigen ökologischen und sozialen Klimaschutzprojekten in Schwellen- und Entwicklungsländern aus.

Jetzt wirdʼs offiziell

Uns ist wichtig, dass wir Urkunden von unabhängigen Experten, die unsere Produkt- und Unternehmenskompensation bestätigen, auch entsprechend veröffentlichen.

Waldschutz
in Portel, Brasilien

Kochöfen
in Abuja, Nigeria

Windenergie
in Guyuan, China

Windenergie
in Guyuan, China

Gasaufbereitung
in Istanbul, Türkei

> Weitere Informationen zur Bilanzierung findet Ihr unter unserer ClimatePartner ID 17471-2109-1001 und ID 17471-2112-1001.

KLIMANEUTRALITÄT geht uns alle an!

Wir unterstützen Klimaschutzprojekte, die sich unter anderem für die Bereiche saubere Energie, nachhaltige Produktion sowie für menschenwürdige Arbeits- und Lebensbedingungen einsetzen. Hier seht Ihr alle Projekte, die wir unterstützen oder bereits erfolgreich unterstützt haben, im Überblick:

Waldschutz in Portel, Brasilien · 1086

Land für Kleinbauern statt Sojaplantagen

Das Land ist perfekt geeignet für Sojaplantagen hier im Amazonasgebiet: Es ist flach und leicht zugänglich, es gibt mehrere Häfen in der Nähe, der Boden ist fruchtbar. Das brasilianische Landrecht erlaubt es, sich ungenutztes Land einfach anzueignen, abzuholzen und zu bewirtschaften. Auch Naturschutzprojekte gelten als ungenutztes Land. Es ist ein regelrechtes Wunder, dass hier überhaupt noch Regenwald erhalten ist und aussterbende Tierarten wie Kapuzineraffen oder Schwarzbartsakis beheimatet.
Die Idee dieses Projekts ist, Regenwald auch weiter zu bewahren und den „Ribeirinhos“, den Amazonasanwohnern, die entsprechenden Landrechte offiziell zu verschaffen. So gilt das Gebiet nicht mehr als ungenutzt und Landwirtschaftsbetriebe können es nicht mehr legal besetzen. Gleichzeitig sichert es das Auskommen der Anwohner, die mit zu den Ärmsten in ganz Brasilien zählen. Jedes Jahr würden ansonsten 3.000 Hektar abgeholzt und durch Soja- oder andere Landwirtschaftsbetriebe ersetzt.

Status Produktkompensation: aktiv   (200 t CO2 ausgeglichen)

> Weiterführende Informationen zu diesem Klimaschutzprojekt sowie den Beitrag des Projekts zu den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) findet Ihr auf der offiziellen Seite: www.climatepartner.com/1086

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unser Partner für Klimaschutz

Unabhängige Provider errechnen den CO2-Fußabdruck unserer PELY® KLIMANEUTRAL Produkte sowie den unseres Unternehmens pely-plastic GmbH & Co.KG. Sie bestätigen, dass die ermittelte Menge CO2 in geprüften Klimaschutzprojekten kompensiert wird.

ClimatePartner bietet Unternehmen Lösungen für Klimaschutz – indem sie helfen, CO2-Emissionen zu berechnen und zu reduzieren, Klimaschutzstrategien umzusetzen und CO2-Emissionen durch Unterstützung von Klimaschutzprojekten auszugleichen. So können Unternehmen und Produkte klimaneutral werden.

Gemeinsam tragen wir dazu bei, die Lebensumstände auf der Erde heute und in Zukunft zu verbessern. Heute, weil wir zusammen daran arbeiten, CO2-Emissionen zu reduzieren und Klimaschutzprojekte unterstützen, die immer auch den Alltag der Menschen in Entwicklungsländern fördern. Und in Zukunft, weil wir das gemeinsame Ziel haben, das Leben auf der Erde lebenswert zu erhalten.

Überlegt Euch doch einmal, in welchen Bereichen Eures Lebens Ihr Euren ökologischen Fußabdruck neutralisieren könnt und befolgt die drei gedanklichen Schritte: Vermeiden – Verringern – Kompensieren. Wir unterstützen Euch auf Eurem Weg zu einem nachhaltigen Lebensstil mit unseren tollen klimaneutral gestellten Produkten.

Durch den Kauf dieser Produkte unterstützt Ihr zertifizierte Klimaschutzprojekte, die einen wichtigen Teil zur Erreichung der UN-Klimaziele beitragen:

Hier findet Ihr die Klimaschutzprojekte, die durch den Kauf dieser PELY® KLIMANEUTRAL Produkte unterstützt werden.

Questions & Answers –
häufig gestellte Fragen

Für alle, die es ganz genau wissen wollen!

Lest hier tiefergehende Fragen und Antworten, wie wir das Thema „Klimaneutralität“ für die betreffenden Produkte täglich umsetzen.

Habt Ihr weitere Fragen zum Thema „Klimaneutralität“?

Meldet Euch einfach,
wir sind gerne für Euch da!

Menü